💪Wir sind auch in der Corona-Krise für euch da: Wissenswertes & Hilfe für GründerInnen
Gründerportal NRW

Gründungsstipendium NRW

Zuletzt aktualisiert: 9. April 2024
Du bist kurz vor der Gründung oder hast gerade mit Deiner innovativen Geschäftsidee gestartet? Finanzielle Unterstützung ist aber noch nötig? Dann bist Du hier richtig!

Seit dem Programmstart im Jahr 2018 vergab das NRW-Wirtschaftsministerium 3.952 Stipendien; beworben hatten sich 7.143 Personen aus 4.185 Gründungsvorhaben. Die angehenden Stipendiatinnen und Stipendiaten sind durchschnittlich 29,9 Jahre alt, der Frauenanteil liegt bei 24,4 Prozent. 39 Prozent der Antragstellerinnen und Antragsteller kommen aus Hochschulen und Fachhochschulen, 31 Prozent aus einem Beschäftigungsverhältnis. Neben der finanziellen Förderung gibt es ein individuelles Coaching.

Mit dem Gründungsstipendium NRW erhalten Gründerinnen und Gründer in Nordrhein-Westfalen finanzielle Unterstützung in der Startphase ihres Unternehmens. Bis zu ein Jahr lang fördert das Land die Unternehmerinnen und Unternehmer mit monatlich 1.200 Euro.

Zudem werden die GründungsstipendiatInnen durch Coaches in der Umsetzung und Weiterentwicklung ihrer Geschäftsideen begleitet. Das Land will ihnen so den Rücken freihalten, damit sie sich auf ihre innovative Geschäftsidee konzentrieren können. Die Vergabe erfolgt dezentral und unbürokratisch über die Gründungsnetzwerke in Nordrhein-Westfalen. Darüber hinaus wurde die Vereinbarkeit von Familie und Gründung verbessert.

Voraussetzungen und Wege zum Gründungsstipendium.NRW 

  • Zielgruppe des neuen Stipendiums sind angehende Gründerinnen und Gründer und Teams bis zu drei Personen, die zum Antragszeitpunkt noch kein Jahr gegründet haben.
  • ​Entscheidend ist die innovative Geschäftsidee. Sie muss ein im Vergleich zum Stand der Technik verbessertes Produkt oder Verfahren oder eine neue Dienstleistung mit einem deutlichen Kundennutzen und Alleinstellungsmerkmalen enthalten.
  • Die Auswahl und das Coaching der Stipendiatinnen und Stipendiaten erfolgt durch die landesweiten Gründungsnetzwerke wie die STARTERCENTER NRW, die Digital Hubs und weitere Inkubatoren und Akzeleratoren.
  • Eine Bewerbung für das Gründungsstipendium.NRW ist bei allen auf der Website www.gruendungsstipendium.nrw verzeichneten zertifizierten Gründungsnetzwerken in der jeweiligen Region der BewerberInnen möglich.

Die Richtlinie zum Gründungsstipendium.NRW sowie die Änderung des Runderlasses finden Sie hier.
Die Vorlage für das Ideenpapier kannst Du Dir auch gerne herunter laden. Vorlage Ideenpapier

Die Gründungsregion Niederrhein hat eine eigene Jury, welche monatlich eine Jurysitzung abhält. Die genauen Daten findet Ihr hier unter Termine!

Noch Fragen? Dann wende Dich gerne an mich:

Lesedauer:   Min

Verwandte Beiträge

Termine

Der startkrefeld Newsletter

Eine Initiative von
Wirtschaftsförderung Krefeld Logo
SilkValley e. V. Logo
In Partnerschaft mit
SilkValley e. V. Logo
Hochschule Niederrhein Logo
© 2021 Wirtschaftsförderung Krefeld
cross