ūüí™Wir sind auch in der Corona-Krise f√ľr euch da: Wissenswertes & Hilfe f√ľr Gr√ľnderInnen
startkrefeld Newsletter
Newsticker zur Corona-Krise

NRW-Soforthilfe Empfehlung der IHK

Aktuell gibt es viele Fragen zum NRW-Soforthilfeprogamm f√ľr kleine Unternehmen und Soloselbst√§ndige.

Unter anderem eine der wichtigsten Fragen ist die Frage nach der Nutzung der Soforthilfe.
Es gibt eine Bund-L√§nder-Vereinbarung, die nun festgelegt hat, dass die Soforthilfe nur f√ľr betriebliche Zwecke verwendet werden darf.

Die IHK Mittlerer Niederrhein empfiehlt daher allen Antragstellern, aus den Geldern der Soforthilfe nicht den privaten Lebensunterhalt zu finanzieren.
Sollte der private Lebensunterhalt nicht mehr gedeckt werden k√∂nnen, empfiehlt die IHK, umgehend Grundsicherung zu beantragen. Die Bundesregierung hat Erleichterungen bei der Grundsicherung beschlossen. Selbstst√§ndige sollen schnell, unb√ľrokratisch und zeitnah unterst√ľtzt werden, um nicht wegen der Folgen der Corona-Pandemie in Existenznot zu geraten. Die Grundsicherung f√ľr Arbeitssuchende nach Sozialgesetzbuch (SGB) II sowie die Hilfe zum Lebensunterhalt nach Sozialgesetzbuch VII und weitere Leistungen nach SGB sollen in vereinfachten Verfahren zug√§nglich gemacht werden.

Lesedauer:   Min
Quelle/AutoR
Petra Rice

Der startkrefeld Newsletter

Eine Initiative von
Wirtschaftsförderung Krefeld LogoSilkValley e. V. Logo
SilkValley e. V. Logo
In Partnerschaft mit
SilkValley e. V. LogoKreishandwerkerschaft Niederrhein Logo
Hochschule Niederrhein Logo
© 2021 Wirtschaftsförderung Krefeld
cross